y o g a s c h r i t t e

Fortbildung

Yoga individuell - Yoga therapeutisch

Die Yogalehrer-Ausbildung wird Sie befähigen, Yoga in Gruppen zu unterrichten und bereitet Sie auch darauf vor, einzelne Menschen kompetent mit Yoga zu begleiten.

Sie lernen 
Konzepte und Praxis der Techniken des Yoga kenne; Unterrichtsgestaltung zu verschiedenen Zwecken, Umsetzung dieser Kenntnisse in praktischen Übungen; pädagogische Prinzipien des Unterrichtens in Theorie und  Praxis sowie das Beobachten und Erkennen individueller Körperstrukturen und deren Umsetzung in die Yogapraxis- und Übungsvarianten.

Ferner
eine Individualisierung von Yogapraxen; die Auseinandersetzung mit dem Menschenbild im Yoga, die Yogaphilosophie, wobei dazu im Mittelpunkt das Yogasutra des Patanjali stehen wird, aber auch verschiedene andere Konzepte aus dem Hatha-Yoga. Sie erhalten medizinisches Grundlagenwissen (Anatomie/ Physiologie/ Krankheitslehre) sowie Grundlagen wichtiger psychiatrischer Erkrankungen und psychologische Kenntnisse im Zusammenhang mit dem individuellen Unterrichten des Yoga gesunder und kranker Menschen.

Nicht zuletzt wird es auch
Unterstützung bei der Berufsorientierung geben.
Die Fortbildung Yoga individuell - Yoga therapeutisch hat im Oktober 2 0 1 8 begonnen.
Die nächste Fortbildung Yoga individuell - Yoga therapeutisch beginnt im Oktober 2020